Eine Strumpfhose geht in das Fernsehen

 

Strumpfhosenliebhaber(inen) aufgepasst! Ab letzter Woche diesen Monats betritt eine Strumpfhose die Werbeblöcke. Elbeo Perfect Curves Fernsehwerbung für Beinmode ist im Vergleich zu früher sehr rar geworden. Nachdem NurDie für zwei ihrer Modelle damit sehr erfolgreich war, betritt nun auch die Firma “Elbeo” die Fernseh-Landschaft. Beide Marken gehören übrigens zum gleichen Konzern, der DBA Bodywear Germany GmbH. Beworben wird jetzt mit dem Claim “Die erste Strumpfhose speziell für weibliche Kurven” die Elbeo Perfect Curves – Produktfamilie. Elbeo bietet diese Hose sowohl in 20 Denier (Transparent, matte Optik) als auch in 40 Denier (halbblickdicht, seidenmatt) an. Hier die 20 Denier Variante:
Beide Strumpfhosen sind in den Größen 40/42 bis 56/58 und in den Farben schwarz, anthrazit und den 2 Hauttönen (bahama und gobi) erhältlich. Das besondere an diesen Hosen ist zum einen die innovative Fertigung mit der LYCRA®Xceptionelle Technologie. Besonders gestrickte Komfortzonen am Oberschenkel sorgen dadurch für eine optimale Passform. Zum anderen ermöglicht das weichzügige LYCRA® Soft Comfort Garn mehr Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus hilft der weiche und flache Abschlussbund unangenehmes Einschneiden zu verhindern.

Ergänzt wird die Perfect Curves Produkt-Familie durch einen 20 Denier Kniestrumpf, wird neben den oben erwähnten Farben noch zusätzlich in der Farbe “sissi” produziert. Der Kniestrumpf ist in den Größen 35-38 und 39-42 erhältlich. Dank der im Wadenbereich eingearbeiten Komfortzone und dem supersoften Abschlussbund garantiert dieser Strumpf absolute Bewegungsfreiheit und vermeidet lästiges Einschneiden. Durch klick auf das Produktbild, gelangen Sie direkt zum jeweiligen Produkt im HOSIERIA-Shop. Die gesamte Perfect Curves Produktfamilie im Shop finden Sie hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>